09.09.2018 Musik in den Fabrikskes – Chorfestival

Was: Chorfestival auf der Wendener Hütte – Live in den Fabrikes
Wann: 09. September 2018, von 11:00 bis 18:00 Uhr
Wo: Museum Wendener Hütte

“Die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft stehen im Mittelpunkt der verschiedenen Aktionen, die am 09. September, dem Tag des offenen Denkmals im Museum Wendener Hütte angeboten werden. Das Zusammenspiel museumspädagogischer Angebote für Jung und Alt und ein abgestimmtes Veranstaltungskonzept, werden auch in diesem Jahre wieder eine familiengerechte und erlebbare industriegeschichtliche Veranstaltung entstehen lassen. Dabei werden Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Kultursparten auf der Hütte eine Veranstaltung bespielen, die alle Sinne anspricht. Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Das Projekt an der Wendener Hütte bietet südwestfälischen Chören, Vereinen und Institutionen die Möglichkeit, sich für den Erhalt, die Pflege von Industriedenkmälern einsetzen.
Das Chorfestival bietet ein buntes Programm:
– 11:00 – 18:00 Schmiedevorführung.
– 11:00 – 12:15 Herzschlag der Hütte: Rhythmus-Workshop
– 12:30 – 14:00 Klanginstallation „Die Elemente”” im Rohstoffmagazin. Bernward Koch wird am E-Piano Improvisationen zur Eisenhütte und den Elementen Wasser, Feuer, Erz spielen.
– 14:00 – 15:00 Hüttenführung mit Dorothea Klimczuk (anders als im Plakat angekündigt)
– 15:00 – 18:00 Chorfestival, teilnehmende Chöre sind:
Kinder- und Jugendchor „ChorLibris“ Drolshagen, Ltg. Stephanie Sondermann,
Gesangverein Westfalia Rhode e.V., Ltg. Maurizio Quaremba,
Chorgemeinschaft St. Augustinus Dahlbruch, Ltg. Maurizio Quaremba,
MGV Liedertafel Drolshagen 1865 e.V., Ltg. Thomas Bröcher.