05.06. 2017 Deutscher Mühlentag

Traditionell am Pfingstmontag, in diesem Jahr am 5. Juni 2017, laden die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM) und ihre Landes- und Regionalverbände zum „Deutschen Mühlentag“ ein. Dann öffnen rund 1000 Wind-, Wasser-, Dampf- und Motormühlen bundesweit ihre Türen. Sie lassen die Flügel und Wasserräder drehen, setzen die Mahlgänge in Betrieb, laden Gäste zu Führungen und kleinen Festen mit Kultur und Imbiss ein.

 

Auch die Wendener Hütte wird sich in diesem Jahre wieder am „Deutschen Mühlentag“ beteiligen.

Von 11:00 bis 18:00 Uhr empfängt Sie der Hüttenschmied Rainer Quade im Hammerwerk und wird hier historische Schmiedetechnik vorführen.

Um 15:00 Uhr geht es für Groß und Klein zusammen mit Dorothea Klimczuk auf eine Entdeckungstour durch das Hüttengelände. Hier befinden sich in diesem Jahre die Kunstwerke des Künstlerbundes Südwestfalen, die interessante Kontraste zur den fast dreihundert Jahre alten Gebäuden bilden.

Der Chor Cantiamo Hillmicke wird die Cafeteria organisieren und so für das leibliche Wohl an diesem Tage sorgen.