KreisWeiten

Mit Gemälden, Grafiken, Fotografien, Skulpturen und Mixed-Media-Objekten zeigt das Museum Wendener Hütte in diesem Sommer eine Ausstellung, die die Themen Kunst im Verhältnis zu Landschaft und Technik anspricht.
Der Künstlerbund Südsauerland zeigt zum Jubiläum des Kreises Olpe eine Werkschau aller seiner 26 künstlerisch aktiven Mitglieder im Museum und in den historischen Gebäuden des Hüttenwerkes. Bei mehreren Ortsbegehungen entstanden Ideen, wie die ungewöhnlichen Räumlichkeiten „bespielt“ werden könnten. Der besondere Charme der ehemaligen Eisenhütte sowie der sachliche, geschichtliche und technische Kontext werden aufgegriffen, ergänzt oder gänzlich umgekehrt. Bezüge zur Dauerausstellung werden hergestellt oder aber es werden neue Bilder, Objekte und Installationen in Kontrast zueinander gesetzt.